Doreen Jackisch - Beratung und Marketing

 zurück ::  Wechseljahre  ::  

"Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere; aber wir sehen meist so lange
mit Bedauern auf die geschlossene Tür, dass wir die,
die sich für uns geöffnet hat, nicht sehen."

Die Kraft der Wechseljahre

Ich möchte Ihnen unter diesem Punkt nicht erklären, was die Wechseljahre bzw. das Klimakterium sind, diejenigen von Ihnen, die sie vielleicht gerade durchleben, wissen genau, welche Symptome sie Ihnen bereiten. Sicher merken Sie auch, daß diese Symptome keineswegs nur die weiblichen Organe betreffen, sondern auf den gesamten Organismus wirken.

Ich möchte nachfolgend einige Frauen „sprechen“ lassen – vielleicht stimmen Sie ja dem einen oder anderen Zitat sofort zu:
    „Im Büro stoße ich auf völliges Unverständnis: die jungen Frauen verstehen überhaupt nicht, was mit uns Älteren los ist, und die Frauen in meinem Alter ziehen sich zurück und machen dicht – Älterwerden ist tabu, alle haben Angst, aufs Abstellgleis geschoben zu werden. Meine Berufserfahrung, mein ganzes Wissen interessiert keinen.“

    „Es gibt ein paar Dinge in meinem Leben, die ich lange weggeschoben habe, die ich komplett ausblenden wollte. Aber das geht jetzt nicht mehr. Ich muss die Leichen aus dem Keller holen, muss mir das noch mal anschauen und das letztlich auch in mein Leben integrieren.“

    „Die Arbeit ist zurzeit extrem anstrengend, ich bin ständig müde, viel schneller erschöpft als früher. Ich bräuchte öfter mal eine Pause, bisschen Zeit für mich, aber zu Hause warten ja schon meine pubertierenden Kinder.“

    „Was uns fehlt, sind positive Bilder von Frauen in unserem Alter.“

    „Meine Arbeit gefällt mir schon lange nicht mehr, ich muss mir etwas anderes ausdenken. Aber jetzt habe ich auch endlich den Mut, etwas zu verändern, und mir wirklich etwas Neues zu suchen.“

Die Wechseljahre sind keine Krankheit und doch irritieren die zunehmenden körperlichen Veränderungen. Wir verfallen gelegentlich, die eine mehr oder weniger, in einen gewissen Wehmut, trauern unserem strafferen Körper hinterher, fragen uns, was kommt denn jetzt noch – die Kinder verlassen gerade das Haus, die Eltern müssen gepflegt werden, der Partner schaut immer öfter nach Jüngeren.

Die amerikanische Talkmasterin Oprah Winfrey sprach über ihre Wechseljahre so: "Ich habe mit vielen Frauen gesprochen, die die Wechseljahre als ein Ende sehen. Ich habe jedoch festgestellt, dass es ein Moment ist, um sich selbst neu zu entdecken, nachdem man sich jahrelang nur um andere gekümmert hat. Es ist eine Chance herauszufinden, was für einen selbst wichtig ist und dies mit deiner Energie, deiner Zeit und deinem Talent zu verfolgen."

Dieses Statement spricht mir sehr aus dem Herzen. Ich möchte Sie begleiten auf Ihrem Weg durch die Wechseljahre, einem Lebenszeitraum von bis zu 15-20 Jahren.

Lassen Sie uns schauen, welche Chancen sich in den jeweiligen Symptomen als Hinweise auf persönliche Veränderungen und neue Möglichkeiten verbergen.

Ich vermittle Ihnen vielfältige Selbsthilfetipps bei Ihren individuellen Wechseljahresbeschwerden, zeige Ihnen Alternativen aus der Naturheilkunde, erlerne mit Ihnen Entspannungsverfahren, helfe bei Problemen mit dem Beckenboden, berate zu Lebensstilveränderungen, helfe Ihnen eigene Grenzen zu erkennen und zu akzeptieren und beantworte Ihnen Fragen zu Hormonen.

Lassen Sie sich nicht verunsichern durch Informationen aus Frauenzeitschriften, Ratschlägen, Halbwahrheiten oder Behandlungsoptionen.

Finden Sie zu Ihrem eigenen und für Sie realisierbaren Weg durch die Wechseljahre. Dabei unterstütze und berate ich Sie mit positiven Nebenwirkungen.
Als sehr angenehm und informativ empfinden die Teilnehmerinnen meiner Beratungen und Kurse, daß ich mit einer Beraterin für ganzheitliche Farbpsychologie zusammen arbeite. Durch die Farbpsychologie und das Fühlen der Farben auf der Haut finden Frauen genau "ihre" Farben und erlangen tiefes Wohlbefinden und Sicherheit im Auftreten.

Möchten Sie informiert durch die Wechseljahre gehen, lesen Sie hier weiter!

Kontakt

Doreen Jackisch
Beratung und Marketing

A.-Kolping-Str. 1
02625 Bautzen

Tel.: 03591/326442
Mobil: 0170/9358493
d.jackisch@t-online.de
www.d-jackisch.de
zum Kontaktformular

Wege zur inneren
Ausgeglichenheit

Infos und Termine zum Kurs erfahren Sie über
d.jackisch@t-online.de oder
blume@a-bernstein.de.


top  |  Home  |  Seite drucken  |  Impressum  |  Kontakt  |  Datenschutzerklärung |  Sitemap  |  Quellennachweis  | 

© 2018 Doreen Jackisch |